Corona- Freizeit

89,00 

Hygienekonzept, pädagogisches Konzept, Ablaufplan

Beschreibung

Die Corona- Freizeit soll als Äquivalent von normalen Freizeiten gelten und sich an den Hygienevorschriften und Abstandsregelungen, die durch das COVID- 19 Virus hervorgerufen wurden, orientieren.

Hierzu sollen es nach einen durchgeplanten Zeitmanagement nur Kleingruppen geben, die sich dann mit dem Thema „Zeitzeuge- Wie erlebe ich die Corona- Krise“ auseinandersetzen.

Betreut werden die Jugendlichen durch die eigenen BetreuerInnen, im Großraum München können auch BetreuerInnen gestellt werden. Diese Erweiterung ist nur mit persönlicher Absprache mit Shubha Krüger möglich. Dieses Workshop-Konzept soll nicht nur um den künstlerischen Prozess gehen, sondern auch um die pädagogische Betreuung mit Vorgesprächen und Nachbetreuung.

Sie können die Corona-Freizeit mit kreativen Workshops zum Thema, Comic/Lettering, Malerei, Schreibwerkstatt, Fotografie und Graffiti erweitern.

Bei Gruppen und sozialen Einrichtungen gewähren wir gerne einen Rabatt nach Absprache.
Kontaktieren Sie uns gerne vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Hallo liebe Shubha, ich habe eine Frage!

oder rufen Sie unter 089/64256555 an, oder schreiben Sie mir eine E-mail an shubha@gmx.de.

Wir freuen uns Sie kreativ und pädagogisch unterstützen zu dürfen.